Die Betreuung, Bildung und Erziehung Ihrer Kinder übernehmen insgesamt zwölf pädagogische Fachkräfte (Sozialpädagogen, Lehrer, Erzieherinnen und Sozialassistenten)
Dazu kommen noch ein bis drei Praktikantinnen, die ihre Fachausbildung noch nicht abgeschlossen haben.