10.09.2020: Tag der Nachhaltigkeit

Geschafft! - Ankunft am Anglersee


6. Hessischer Tag zur Nachhaltigkeit

Waldkindergarten wanderte zum Anglersee

Der Waldkindergarten startete am Tag der Nachhaltigkeit, 10.09.2020, nach dem Motto "Nachhaltig zum Anglersee wandern" nach dem Frühstück vom Grundstück aus seine Wanderung. Dazu wurde die kleine überschaubare Gruppe von einigen Eltern, Geschwisterkindern und einem Hund begleitet. Alle Erwachsenen und auch einige Kinder waren mit Schrittzählern ausgestattet. Auf dem Weg durch den Wald gab es eine Menge zu entdecken wie uralte Bäume, Baumpilze, Berge zum Hinunterlaufen und leider auch viel Müll. Als Wegzehrung gab es eigens geerntete Äpfel vom Grundstück des Waldkindergartens, sowie gespendete Äpfel von ALNATURA.

Am Ende wurden die gewanderten Schritte zusammen gezählt und man glaubt es kaum: Der Rekord beträgt 174238 gemeinsam gewanderte Schritte. Nicht alle Kinder verfügten über Schrittzähler, d.h., die Gesamtzahl der Schritte wäre eigentlich noch größer. Für die Kinder war es schön, dann noch Zeit auf dem Spielplatz des Anglersees verbringen zu können. Zum Abschluss gab es einen gemeinsamen Abschlusskreis zur Nachhaltigkeit. Das Lied der Erde stand im Mittelpunkt, sowie "Aus Alt mach Neu" und den Kindern der bekannte Spruch aus der Kinderserie Paw Patrol: "Nichts verschwenden - Wiederverwenden!".




Zurück zu AWO Viernheim/Aktuelles