23.02.2020: Waldkindergarten beim Fastnachtsumzug

Hier versammelten sich die Engel des Waldes.


"Engel des Waldes" unterwegs!

Waldkindergarten bei der Viernheimer Straßenfastnacht aktiv

Wie in der Vergangenheit hat der Waldkindergarten des Kinderdörfels auch dieses Jahr mit den Familien am Viernheimer Fastnachtsumzug teilgenommen. Das diesjährige Motto entstand durch das Theaterstück zu Weihnachten "Der unglückliche Engel". Die Gruppe hatte sich mit den beiden Fragen der Kinder auseinandergesetzt: "Was sind Engel?" und "Was ist Glück?".

Im neuen Jahr war die Frage zu klären, als was wir zum Fastnachtsumzug uns verkleiden werden. Die Waldgruppe einigte sich dann, doch als Engel zu gehen, denn sie wären Engel, die jeden Tag in den Wald gehen, dort glücklich sind, Müll aufsammeln und so gut wie es möglich ist, den Wald pflegen. Zwei Waldväter haben als Überraschung ihre Fahrradanhänger mit Holzresten umbaut, so dass Bauwagen für die Wurfkamellen aus dem Weltladen Viernheim entstanden. Eine schöne nachhaltige Idee!

Am Ende des Laufweges verblieben wie üblich alle kleinen und großen Engel zu einem geselligen Miteinander auf einem Parkplatz, um auch von dort die restlichen Fastnachtsteilnehmer*innen begrüßen zu können.




Zurück zu AWO Viernheim/Aktuelles