19.09.2020: Freiwilligentag im Waldkindergarten

Alle Helfer*innen trafen sich beim Bauwagen


Arbeiten auf dem Grundstück und im Wald

Am 7. Freiwilligentag der Metropolregien Rhein-Neckar war der Waldkindergarten der AWO Viernheim wieder am Schaffen.

Eine Kleingruppe von Freiwilligen verrichtete bei herrlichem Wetter einige Arbeiten auf dem Grundstück. Es wurde gestrichen, so erhielten der Fahnenmast und der Briefkasten einen Farbanstrich, ähnlich dem des Bauwagens und des Schuppens. Es wurde geputzt und gepflanzt. Eine weitere Kleingruppe traf sich auf dem Tannenplatz, wo die Umrandung des Waldsofas mit Reisig aufgefüllt wurde und ein Sichtschutz am Toilettenbaum entstand.

Vielen Dank allen fleißigen Helfer*innen, besonders in diesem Jahr! Ein Dankeschön erhielten alle Teilnehmer*innen auch von unserem Bürgermeister, Herrn Baaß, und vom Landrat des Landkreises Bergstraße, Herrn Engelhardt, die beide persönlich vorbeischauten und sich Zeit für einem Austausch nahmen.




Zurück zu AWO Viernheim/Aktuelles