Monatlicher Elternbeitrag (Betreuungsgebühren):


Die Beiträge werden von der Stadt Viernheim und im Einvernehmen mit allen Trägern von Kindertagesstätten festgelegt. Grundlage ist die jeweils gültige aktuelle Gebührenordnung. Der Betreuungsbeitrag sowie die Verpflegungs- und Materialkosten sind für 12 Monate zu entrichten. Solange das Land Hessen Zuweisungen für die Freistellung von Kindergarten-Benutzungsgebühren für Kinder vom vollendeten 3. Lebensjahr bis zum Schuleintritt für bis zu 6 Stunden am Tag gewährt, stellt die Stadt Viernheim die Kindergartenkinder für diesen Zeitraum von den Benutzungsgebühren frei.


Waldkindergarten (ab 01.08.2018):


4 € für Materialien und Kochgeld


Für Geschwister, die gleichzeitig eine Viernheimer Betreuungseinrichtung besuchen, und Kinder im letzten Kindergartenjahr gelten ermäßigte Beiträge entsprechend der Bestimmungen der Gebührenordnung der Stadt Viernheim (hier klicken). Zusatzkosten, zum Beispiel für Ausflüge, Material oder Verpflegung, sind von diesen Ermäßigungen jedoch ausgenommen.

Die Beiträge sind auch während vorübergehender Schließungs- und Urlaubszeiten oder bei Krankheit des Kindes zu bezahlen. Auch unerwartete Schließungen aufgrund von Betriebsstörungen, die der Träger nicht zu vertreten hat, wie z. B. Streiks, krankheitsbedingte Störungen oder Ähnliches, rechtfertigen keine Reduzierung bzw. Ermäßigung der Beiträge.

Als Bearbeitungsgebühr bei Nicht-Teilnahme am Lastschriftverfahren berechnen wir monatlich 5,00 €.


Download Gebührenordnung Waldkindergarten:

Gebührenordnung Waldkindergarten [32 KB]

Link zur städtischen Homepage (Elternbeiträge in allen Viernheimer Einrichtungen):

Elternbeiträge Kindertagesstätten in Viernheim

Download Betreuungsvertrag Waldkindergarten:

Betreuungsvertrag Waldkindergarten [1.203 KB]




Zurück zum Waldkindergarten