Schließungstage AWO-Kitas


Schließungszeiten der AWO-Kindertagesstätten

Innerhalb der hessischen Schulferien im Sommer sind unsere Einrichtungen für drei Wochen geschlossen. Außerdem in der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr, an den Brückentagen (wie zum Beispiel den Freitagen nach Christi Himmelfahrt und Fronleichnam oder am Tag vor oder nach dem 1. Mai und 3. Oktober), am Rosenmontag ab 12.00 Uhr, am Kerwemontag (Anfang November) ab 12.00 Uhr sowie am Tag unseres Betriebsausflugs.

Brückentag: 31.5.2019
Brückentag: 21.6.2019
Betriebsausflug: 28.6.2019
Sommerschließung: 22.7. - 9.8.219
Brückentag: 4.10.2019
Kerwemontag: 11.11.2019 ab 12.00 Uhr
Winterschließung: 24.12.2019 - 1.1.2020

Auch an den Terminen der internen Mitarbeiter/innenfortbildung (AK) findet keine Betreuung der Kinder in der Einrichtung statt. Zu diesen Terminen werden wir uns jedoch bemühen, in einer anderen Einrichtung des Trägers einen Notdienst einzurichten. Ein Notdienst kann nur in Anspruch genommen werden, wenn sich keine andere Betreuungsmöglichkeit organisieren lässt.

Für die Regelungen der Schließungszeiten im Einzelnen verweisen wir auf das jeweilige Elternmerkblatt der Einrichtung.

Download: Schließungszeiten 2019: Bitte hier klicken [88 KB]

___________________________________________________________________________________________________

AK-Termine Kita am Kapellenberg


Termine interne Mitarbeiter*innen-Fortbildung (AK) Kita am Kapellenberg

An folgenden Tagen ist die internationale Kindertagesstätte am Kapellenberg wegen einer internen Fortbildung der Mitarbeiter*innen (AK) geschlossen:

Montag, 27.05.2019
Montag, 21.10.2019


Zu diesen Terminen werden wir uns bemühen, in einer anderen Einrichtung des Trägers einen Notdienst (für Kinder im Kindergartenalter) einzurichten. Ein Notdienst kann nur in Anspruch genommen werden, wenn sich keine andere Betreuungsmöglichkeit organisieren lässt.

___________________________________________________________________________________________________

20.03.2019: Zaubershow Kita am Kapellenberg

Farbige Bälle tauschten ihre Plätze


Kinder unterstützten Zauberer

Mr. Sunrise brachte das Publikum zum Staunen, Lachen und Mitmachen

Zum wiederholten Mal kam der Zauberer Mr. Sunrise am 20.03.2019 in T- Shirt, Jeans und Turnschuhen in die Kindertagesstätte am Kapellenberg, wo sich alle Kinder schon erwartungsvoll im Turnraum versammelt hatten. Gemeinsam mit ihnen verkleidete sich Mr. Sunrise in einen Zauberer. Sein Zylinder und seine Weste wurden mit allerlei lustigen Sprüchen an den Körper gezaubert. Ein Zauberstab durfte natürlich auch nicht fehlen - dieser wurde aus der großen Zauberkiste gezaubert. Als Einstieg verzauberte Mr. Sunrise 6 bunte Tücher in einen Regenschirm. Der Regenschirm wurde anschließend ohne seinen Bezug in ein Drahtgestell mit den 6 bunten Tüchern verwandelt. Die Kinder wurden immer in die einzelnen Zaubertricks einbezogen. Helle Begeisterung herrschte, als drei Kugeln in den Ampelfarben rot, gelb und grün in einem großen transparenten Rohr mehrfach magisch die Plätze wechselten. (weiterlesen)

___________________________________________________________________________________________________

22.02.2019: Übernachtung Kita am Kapellenberg

Tiere tanzen auf dem Tisch


Zur Musik verwandelt

Eine tierische Nacht im Kindergarten Kapellenberg

Eine kunterbunte, musikalisch tierische Dschungelnacht erlebten die Vorschulkinder der internationalen Kindertagesstätte Kapellenberg in ihrer Einrichtung. Am späten Freitagnachmittag des 22.02.2019 war es endlich soweit. Mit großer Vorfreude und einer Prise Abenteuerlust zogen die Kinder für eine Nacht in den Kindergarten Kapellenberg ein. In den nächsten Stunden tauchten die Jungen und Mädchen in ein fantasievolles literarisches Abenteuer hinein. (weiterlesen)

___________________________________________________________________________________________________

16.11.2018: Bundesweiter Vorlesetag

Weckt bloß den Tiger nicht auf!


"Weck bloß den Tiger nicht auf" und andere Geschichten

Bundesweiter Vorlesetag im internationalen AWO-Kindergarten am Kapellenberg

Zum zweiten Mal nahm der internationale AWO-Kindergarten am Kapellenberg am bundesweiten Vorlesetag teil, der von der Initiative Stiftung Lesen, der Wochenzeitung "Die Zeit" und der Deutsche Bahn-Stiftung ins Leben gerufen wurde. Um 10 Uhr wurde es ruhig im Kindergarten, und die 4 Morgenkreise zogen sich in ihre Funktionsräume zurück, um sich dort gemeinsam eine Stunde intensiv mit einem Buch zu beschäftigen. Schon zuvor wurde gruppenintern eruiert, mit welchen Themen sich die Kinder aktuell beschäftigen, und dies sollte sich in den ausgewählten Büchern wiederspiegeln. (weiterlesen)

___________________________________________________________________________________________________

04.05.2018: Zauberer in der Kita am Kapellenberg

Mr. Sunrise hatte auch Lachtauben dabei


Kinder schauten gebannt zur Bühne

Kinderzauberer Mr. Sunrise hatte seine tierischen Freunde mitgebracht

Der Kinderzauberer Mister Sunrise war am 04.05.2018 mit seinen Kinderzaubershow, die teils aus lehrreichen Zaubereien, teils aus richtig Spaß bringender interaktiver Comedy besteht, im Kindergarten Kapellenberg. Mister Sunrise Alleinstellungsmerkmal ist nicht nur seine perfekt ausgeübte Zauberkunst. Als studierter Sonderpädagoge weiß der Kinderzauberer ganz genau, wie er auf die Kinder einzugehen und in seine Show zu integrieren hat. So hatte Mr. Sunrise auch ein paar tierische Freunde mitgebracht. (weiterlesen)


20.04.2018: Flohmarkt Kita am Kapellenberg

Gute Stimmung bis in die Abendstunden


Afterwork-Flohmarkt kam gut an

Eltern der AWO-Kindertagesstätte am Kapellenberg freuten sich über guten Besuch

Am Abend des 20. April fand ein erfolgreicher Kinderflohmarkt in der internationalen Kindertagesstätte der Arbeiterwohlfahrt am Kapellenberg statt. Die Idee dazu wurde im Herbst im Rahmen des regelmäßig stattfindenden Elterncafés geboren. Bereits vor Jahren gab es im Kindergarten am Kapellenberg einmal pro Jahr einen Flohmarkt. Vor 3 Monaten beschlossen Eltern gemeinsam mit dem Elternbeirat einen Afterwork-Flohmarkt. Am 20. April 2018 war es dann soweit, ab 18.00 Uhr bestückten die mehr als 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die von den Erzieherinnen und den Elternbeiräten aufgestellten Bierzelt-Tische. (weiterlesen)