Hinweis für Kleiderspenden: Annahme nur in der AWO-Geschäftsstelle, Wasserstraße 18, täglich von 8.30 - 12.00 Uhr.

Ihre aussortierte Kleidung können Sie gerne täglich von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr in der AWO-Geschäftsstelle abgeben. Eine Annahme im Sozialzentrum ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Anzüge, Kostüme, Kleider, Röcke, Hosen, Mäntel und Jacken müssen nicht gereinigt sein, aber alles sollte sich in einwandfreiem Zustand befinden. Pullis, Hemden, Blusen und T-Shirts nehmen wir gerne gewaschen.

Manchmal bekommen wir auch Kleidung aus Nachlässen, wenn Oma oder Opa verstorben sind. Die Kleidung ist oft neuwertig, weil die guten Sachen geschont und nur zu bestimmten Anlässen getragen wurden. Hier möchten wir gerne darauf hinweisen, dass z.B. 40 Jahre alte Anzüge oder Kostüme auch von unseren Kundinnen und Kunden nicht mehr getragen werden. Haben Sie bitte Verständnis, dass wir diese Kleidung nicht verwenden können.

Kinderkleidung bitten wir im Kinderkleiderkorb "Jacke wie Hose" abzugeben.

Gut sortierte Kleidung im AWO-Kleiderladen


Ansprechpartnerin (Annahme von Kleiderspenden):

Frau Frenzel

AWO Viernheim, Geschäftsstelle
Wasserstraße 18, 68519 Viernheim

Sprechzeiten:
Montag - Freitag: 8.00 bis 12.00 Uhr
Tel. + AB: 06204-8795
Fax: 06204-705394

mailto:info@awo-viernheim.de