22.12.2017: Weihnachts-Show im Waldkindergarten

Tanz der Sterne auf der Waldbühne


Höhepunkt am Jahresende:

Eltern wurden zu einer großen Weihnachts-Show in den Waldkindergarten eingeladen

Am 22.12.2017 fand auf dem Gelände des Waldkindergartens der AWO Viernheim in der Walachei die diesjährige Weihnachtsfeier statt. Der Höhepunkt des Festes war die seit einigen Wochen einstudierte "Waldweihnachts-Show" der Gruppe, in der jedes Kind entsprechend seines Alters eine Rolle spielte.

Die Familien wurden von einer Waldweihnachts-Fee, die später mit selbst angefertigten Moderationskarten durch die Show führte, mit Programm- und Liederheften begrüßt. Jede Familie zog zu Beginn ein Los für die spätere, während der Weihnachtsshow stattfindende Tombola.

Der Vorhang öffnete sich und die Show begann: Zuerst führten die jüngsten Kinder "5 kleine Engel" vor. Dann gab es einen Sternentanz. Gemeinsam mit den Familien wurden die Lieder "Weihnachten in Familie" und "Dicke rote Kerzen" gesungen. Zu dem letzten Lied spielte eine Mama auf der Geige. Das war ein sehr ergreifender Moment!

Im Anschluss zog die Waldweihnachts-Fee bei der Tombola ein Los, bei dem eine Familie der Gruppe ein großes Lebkuchenherz "Frohe Weihnachten" gewann. Auch einen Sketch der ältesten Kinder, "Der Streit der 4 Adventskerzen", gab es zu bestaunen. Zum Abschluss sang der Weihnachtsmann "Der Weihnachtsmann geht um den Kreis" und verteilte an alle Kinder Schokoladenweihnachtsmänner. Der Vorhang schloss sich mit den Rufen der Kinder "Frohe Weihnachten" und dem Applaus der Gäste.

Später fand bei Stockbrot, Kinderpunsch und Glühwein für die Erwachsenen das Kindergartenjahr 2017 sein weihnachtliches Ende.




Zurück zu AWO Viernheim/Aktuelles