05.05.2017: Erlebnisreiches Vater-Kind-Wochenende

Abfahren auf der Sommer-Rodelbahn


Vater–Kind–Wochenende der AWO-Kindertagesstätte Kirschenstraße

3 erlebnisreiche Tage im Odenwald

Nach 3 erlebnisreichen Tagen, kehrten 21 Kinder, 17 Väter und 2 Erzieher der AWO-Kindertagesstätte Kirschenstraße müde, aber begeistert vom Vater–Kind–Wochenende (5. bis 7.Mai 2017), im Gerhart-Hauptmann Haus in Ober–Scharbach bei Grasellenbach zurück. Berits um 14.00 Uhr trafen sich freitags die ersten Väter mit ihren Kindern an der Kindertagesstätte, um gemeinsam mit privaten PKWs die Fahrt nach Ober-Scharbach anzutreten und vor Ort die ersten Vorbereitungen zu treffen. Um 17.00 Uhr waren auch die letzten Teilnehmer angekommen. Aufgrund der gestiegenen Teilnehmerzahl gegenüber dem Vorjahr hatte man noch das Nachbarhaus zum Gerhart-Hauptmann-Haus dazu gebucht, damit alle Teilnehmer bequem unterkamen.

Erste Aufgabe war folglich nach der Ankunft beide Häuser zu inspizieren und die Zimmer auf die Teilnehmer zu verteilen. Die Kinder nutzten sofort die weitläufigen Spielmöglichkeiten um das Haus herum, aber auch in den Häusern. Kulinarischer Höhepunkt war am Abend ein gespendeter Dönerspieß, der auf dem mitgebrachten Grill aus der Kindertagesstätte zubereitet wurde. Gestärkt ging es danach mit Taschenlampen bewaffnet zur Nachtwanderung, die über Wiesen und Wälder rund um die wunderbare Landschaft in Ober-Scharbach führte. Mit dem Holz, das die Kinder unterwegs sammelten, wurde nach der Rückkehr im Gerhart-Hauptmann-Haus an der Feuerstelle ein großes Lagerfeuer gemacht. Die Kinder konnten dabei mit langen Stöcken ihre Marshmallows ins Feuer halten und danach verzehren. Zusammen mit dem Gitarrenspiel eines Vaters entstand eine tolle Atmosphäre. Nach so vielen Eindrücken bereits am 1. Tag konnten alle gut schlafen.

Am Samstag wurde die Gruppe schon früh um 8.00 Uhr von einem eigens gecharterten Bus abgeholt. Die kurze Fahrt führte nach Mörlenbach zur Solardraisinen-Station. Nach einer kurzen Einweisung durch das zuständige Personal konnte die Gruppe mit 5 Solardraisinen, die jeweils mit 8 Personen besetzt waren, die knapp 60–minütige Fahrt nach Wald-Michelbach durch Tunnels und über Viadukte antreten. Zuvor wurden teilweise noch die Sitze verstellt, damit die Kinder auch kräftig mitstrampeln konnten. In Wald-Michelbach angekommen wartete bereits der Bus, um die Gruppe hoch auf die Kreidacher Höhe zur Sommer-Rodelbahn zu fahren. Bedingt durch die frühe Ankunftszeit gab es bei herrlichem Sonnenschein kaum Wartezeiten, und Kinder sowie Väter konnten ausgiebig rodeln.

Kurz nach 12.00 Uhr ging es mit dem Bus wieder zum Bahnhof in Wald-Michelbach. Von dort ging es mit den Solardraisinen wieder bergab nach Mörlenbach. Dort wurde die Gruppe wieder vom Bus aufgenommen und es ging zum Mittagessen nach Mackenheim in den Erlebnisbauernhof "Zum grünen Baum". Nachdem man sich dort gestärkt hatte, konnten auf dem Bauernhof noch Ponys, Ziegen und andere Tiere bestaunt bzw. der große Spielplatz auf dem weitläufigen Gelände genutzt werden. Gegen 17.30 Uhr wurde die Gruppe wieder vom Bus abgeholt und es ging zurück nach Ober-Scharbach ins Gerhart-Hauptmann-Haus. Nachdem man bis dahin 10 Stunden unterwegs war, zeigten sich bei vielen kleinen und großen Teilnehmern erste Ermüdungserscheinungen, die aber von einem gemeinsamen Grillen nicht abhalten sollten. Gestärkt, aber endgültig erschöpft wurde es für die meisten nur ein kurzer Abend.

Nachdem am Sonntag ausgeschlafen werden konnte, ging es nach dem Frühstück an das Koffer packen und das Aufräumen beider Häuser. Als dieses Pflichtprogramm erfüllt war, stand ein Besuch bei der Feuerwehr in Ober-Scharbach an. Diese hatte sich ein tolles Programm für die kleinen und großen Gäste überlegt. U.a. wurde die enorme Kraft von hydraulischen Pressen demonstriert, indem alle Väter, auf einem langen Brett stehend, wie von Zauberhand in die Höhe gehoben wurden. Ein großer Hit war natürlich für Klein und Groß auch das Zielspritzen mit der Wasserkanone. Gegen 13.00 Uhr stand noch ein Abschlussessen auf dem nahegelegenen Schardthof an, ehe es wieder zurück nach Viernheim ging.

Presseberichte über das Vater-Kind-Wochenende:

Viernheimer Nachrichten vom 12.05.2017
Südhessen Morgen vom 15.05.2017




Zurück zu AWO Viernheim/Aktuelles