24.09.2017: Familienausflug zum Felsenmeer

Kletterer am Ziel


Familienausflug zum Felsenmeer

49 Kinder und Erwachsene auf Klettertour in Lautertal

Im Rahmen des Familienkulturprogramms der AWO-Kindertagesstätte Kirschenstraße trafen sich am Sonntag, 24.09.2017 um 10.00 Uhr auf dem Parkplatz des Felsenmeer-Informationszentrums in Lautertal-Reichenbach 49 Kinder und Erwachsene.

Bereits vom Parkplatz aus hatten die kleinen und großen Teilnehmer/-innen des Ausflugs einen imposanten Blick auf die Gesteinsmassen. Nach einer kurzen Einweisung über mögliche Wegstrecken und ihre Gefahren eroberten die Teilnehmer/-innen das Felsenmeer. Geübte Kletterer überwanden die Felsen mit großem Geschick und kamen stetig in dem steilen Gelände voran. Andere suchten sich mit Geschick einen Weg zwischen den Felsen. Wieder andere bevorzugten einen steilen, treppenförmig angelegten Weg, der parallel zum Felsenmeer führte und dieses immer wieder tangierte.

Unabhängig davon, für welche Alternative man sich entschieden hatte, kamen Klein und Groß nach ca. 20 Minuten kräftig ins Schwitzen und das nicht etwa wegen der Außentemperaturen. Nach knapp einer Stunde hatten fast alle Kletterer die Brücke erreicht, die quer über das Felsenmeer führt und nach unten einen herrlichen Blick ins Tal und die bereits gemeisterte Kletterstrecke eröffnet. Der Blick nach oben zeigte, was noch vor der Gruppe liegt, und allein das reichte bereits, um allen Schweißperlen auf die Stirn zu treiben.

Nach einem kurzen Durchschnaufen ging es zur letzten Etappe, die zu einem Kiosk mitten im Felsenmeer führte. Oben angekommen genossen alle kühle Getränke vom Kiosk, obwohl eigener Proviant mitgebracht worden war. Nach einer ausgedehnten Pause ging es vorbei an der "Riesensäule" zum "Altarstein" und von dort weiter zum Parkplatz auf dem Felsberg. Das Felsenmeer war bezwungen.

Nach einer verdienten Pause ging es wieder bergab, allerdings nicht zum Ausgangspunkt, sondern über einen angenehmen Waldweg in ca. 45 Minuten zur Waldgaststätte am Borstein. Dort waren Tische reserviert und die Gruppe konnte sich bei warmen Speisen und Getränken von den Strapazen erholen. Eine deutlich geringere Erholungsphase benötigten die Kinder, die schon nach kurzer Zeit die große Spielwiese und den dazugehörigen Spielplatz eroberten.

Gegen 16.00 Uhr machte sich die Gruppe von der Waldgaststätte am Borstein auf zur letzten Etappe, ehe man nach ca. 45 Minuten erschöpft aber glücklich wieder den Parkplatz am Felsenmeer-Informationszentrum erreicht hatte und alle Familien sich auf den Heimweg machten.

Presseberichte über den Familienausflug:

Viernheimer Nachrichten vom 25.09.2017
Südhessen Morgen vom 27.09.2017
Viernheimer Tageblatt vom 11.10.2017 [588 KB]




Zurück zu AWO Viernheim/Aktuelles